Der Kulturverein damisch-derisch präsentiert

Orges & the Ockus-Rockus Band

Freitag 24.11.2023 – 20:00 Uhr
Kulturkeller Kalsdorf | Karten bestellen

Mit drei Alben seiner "Ockus-Rockus Band" hat sich der gebürtige Albaner Orges Toçe in der letzten Dekade als einer der besonders begnadeten Sänger, Songwriter und Gitarristen in Österreich hervorgetan. Als Mann, der schon in Kindertagen klassische Violine gelernt und später in Wien ein Studium der Jazzgitarre absolviert hat, kann er musikalisch aus dem Vollen schöpfen, wenn er Musiktraditionen des Balkans und Rock'n'Roll zu kraftvollen, funkensprühenden Songs verbindet.

Dass Orges Toçe seine wütenden Anklagen gegen Politik und Heuchelei, seine Oden an kulturelle Vielfalt, Freiheit und Ungebundenheit und seine poetischen Verdichtungen von Lebenserfahrungen in seiner Muttersprache Albanisch vorträgt, tut dem Genuss keinen Abbruch. Im Gegenteil! Erstens blitzen ab und zu auch Schlagwörter auf Deutsch, Spanisch oder Englisch als Wegweiser auf. Zweitens finden sich Sprach- und Musikklang selten so elegant miteinander verschmolzen wie bei Orges Toçe, wenn er mit rauer Stimme hochmelodisch singt und dazu seine ebenso aggressiv wie geschmeidig gespielte Jazzgitarre zwischen Manouche-Swing, Rockabilly, Surf-Rock und Punk changieren lässt.

Und so werden geistreiches Songwriting, virtuoses Können und musikantische Spielfreude auf der Bühne zu einem grandiosen Konzerterlebnis.

Orges Toçe (ALB, AT) – Vocals, Guitar
Tobias Vedovelli (AT) – Double Bass
Christian Marquez-Eberle (AT) – Drums

© damisch-derisch