Das Kulturreferat der Gemeinde Kalsdorf und damisch-derisch präsentieren

Delaney Davidson
Donnerstag 12.09.2019 – 20:00 Uhr
Kulturkeller Kalsdorf | Karten bestellen

Der umtriebige Neuseeländer (8 Soloalben, zahlreiche Band- und Kollaborationsveröffentlichungen) und sein Ghost Orchestra (ein staubiger, verbeulter Koffer den er zum Loopen und für diverse Soundeffekte nutzt) machen Station im Kulturkeller Kalsdorf.
Ursprünglich inspiriert von den Songs von Hank Williams, The Birthday Party (Nick Cave) und Johnny Cash sowie dem Auftreten von Buster Keaton schuf Delaney Davidson seinen eigenen whiskyschwangeren Stil – irgendwo zwischen Kirchweihe & Zirkus, zwischen Country Noir, Gothic Americana & Alt-Country ... Aber immer rettet die mitreissende Zigeunerjazz-Seele vor zuviel Schwermut & Lebensüberdruss.
Delaney Davidson hat sich seine eigene Nische geschaffen, einen Zweiten gibt es nicht unter dem Firmament. Grossartig, alchemistisch, magisch & preisgekrönt (New Zealand Music Awards Country Album of the Year (2013), APRA New Zealand Country Music Song of the Year (2012, 2013, 2014)).
Am 12. September im Kulturkeller Kalsdorf – don’t miss it!

© damisch-derisch